Wir entfachen Marken

Daniel Lütke Lanfer

Daniel Lütke Lanfer
Dezember 2018

Marken funktionieren nie alleine

Marken funktionieren nie alleine

Für unser Team in Emsdetten suchen wir
zum nächstmöglichen Termin eine/n

kfm. Projektmanager/in [m|w|d]

für die Bereiche Markenkommunikation und Digitalisierung

mit abgeschlossener kaufmännischer Ausbildung, gerne 1-2 Jahren Berufserfahrung und großem Interesse an Kommunikation und ihrer Wirkung. Sie finden sich auch in komplexen Zusammenhängen schnell zurecht und haben Spaß an systemischem Denken. Sie lieben es, verschiedene Blickwinkel einzunehmen, neue Ideen zu kreieren und können diese interessant vermitteln. Dabei agieren Sie mit Genauigkeit und Präzision und streben doch nach dem Besonderen.

Sie werden von Anfang im direkten Kontakt mit unseren Kunden stehen und eine umfangreiche Einarbeitungsphase absolvieren, bevor Sie dann eigenständig Ihre Projekte betreuen. Von der Angebotsphase bis zum Projektabschluss sorgen Sie dafür, dass alles nach Plan abläuft. Sie koordinieren die internen Abläufe und Abstimmungen ebenso wie die mit unseren Partnern.

Ihre Verantwortungsbereiche im Überblick:

  • Sie planen und steuern sämtliche Informationen und organisatorischen Aspekte rund ihre Projekte
  • Sie erstellen zeitliche Ablaufpläne und achten darauf, dass diese termingerecht ausgeführt werden
  • Sie erstellen Kalkulationen in Abstimmung der Projektleitung und sind verantwortlich für das Projekt-Controlling
  • Sie bereiten Kundentermine vor und nehmen daran teil.
  • Sie erstellen Sie aussagekräftige Präsentationen und stellen diese intern wie extern vor.
Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz, an dem Sie mit den unterschiedlichsten Branchen und Projektanforderungen in Kontakt kommen werden. Da zu Ihren Kunden sowohl die Hotellerie und Gastronomie in Südtirol wie auch Agenturpartner in Österreich zählen werden, wäre eine gewisse Reisefreudigkeit von Vorteil.

Es erwartet Sie ein einzigartiges Arbeitsklima, wie es vermutlich nur in einem kleinen Unternehmen entstehen kann. Damit das so bleibt, bieten wir unseren Mitarbeitern individuelle Freiräume – im Bezug auf die Arbeitszeit oder auch dem Arbeitsort. Und damit dieses im täglichen Ablauf kein Hindernis wird, statten jeden Arbeitsplan grundsätzlich mobil aus.

Zudem werden wir Sie auf die Feinheiten der Markenentwicklung und Kommunikation mit dem Markencode und damit verbunden den Verfahren der Verhaltenstypologie aus- und weiterbilden, und werden die Möglichkeit haben, an den Führungskräfte-Trainings und den weiteren Seminarangeboten, die wir unseren Kunden bieten, teilzunehmen.
Wenn Sie glauben, dass diese Stelle und Aufgaben sprichwörtlich auf Sie zugeschnitten sind, dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen an

brandhelfer Marketing & Kommunikation GmbH
Jana Wewers
Kupfergraben 17, 48282 Emsdetten
Oder per Mail an bewerbung@brandhelfer.de
Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.
Marken leben in und von ihrem Netzwerk. Warum sollte das auch bei mir, oder den brandhelfern insgesamt, anders sein? Natürlich spielt das Team für mich die entscheidende Rolle. Zudem finde ich es spannend, mich mit neuen Techniken und Methoden zu befassen, über Prototypen neue Standards zu entwickeln oder die wirklichen Beweggründe hinter Sympathien und Kaufentscheidungen für die kommunikative Ansprache zu erkennen.

Wir sind das Team hinter dem Markencode. Einem Modell, mit dem in Deutschland, Österreich und Südtirol (Italien) schon weit über 20 Unternehmen, Agenturen, Fotografen und Architekten mit insgesamt über 200 Mitarbeitern strategisch wie kreativ arbeiten. Vielleicht gehören Sie ja auch schon bald dazu.

Der gemeinsame Anker unseres Teams ist dabei schnell formuliert: Es dreht sich alles um echtes Interesse am Gegenüber, den Willen sich und seine Gedanken in die Projekte einzubringen und die Bereitschaft für gemeinsame Ziele einzustehen.
Das gilt für jeden brandhelfer, ebenso wie für unsere Partner und Kunden.


Autor: Daniel Lütke Lanfer

Daniel Lütke Lanfer ist UX-Designer der brandhelfer Marketing & Kommunikation GmbH und erste Adresse für die Optimierung der Verständlichkeit und des Nutzungserlebnisses der entwickelten Software, Medien und Produkte. Online wie offline.